Rohstoffe

Startseite/Rohstoffe

Jute

2020-12-03T10:31:24+00:00

Jute gehört zu den Naturfasern und ist ein vollständig abbaubares Produkt. Die Faser besitzt einen goldenen und seidigen Glanz, daher wird sie auch „die goldene Faser“ genannt.

Kenaf

2020-12-03T10:28:02+00:00

Kenaf lat. Hibiscus cannabinus ist eine Juteersatzfaser. Die Festigkeit ist höher als bei der Jutefaser.

Sisal

2020-12-03T10:32:44+00:00

Sisal wird aus den Blättern der Agave gewonnen. Diese Faser ist ausgesprochen zäh und zugfest, insbesondere jedoch zeichnet es seine im Vergleich zu anderen Fasern ungewöhnliche Steifigkeit und Resistenz gegenüber dem Befall von Mikroorganismen aus.

Flachs

2020-12-03T10:36:50+00:00

Seit dem späten 19. Jahrhundert wurde Flachs in der Textilindustrie fast völlig durch Baumwolle verdrängt, gewinnt aber seit dem Ende des 20. Jahrhunderts als ökologische Naturfaser unter anderem für die Vliesherstellung wieder an Bedeutung.

Hanf

2020-12-03T10:23:52+00:00

Hanffasern sind Fasern aus dem Bast der Hanfpflanze. Die Fasern der Nutzhanfsorten werden als Faserwerkstoff für unterschiedliche Anwendungen genutzt.

Glasfaser

2020-12-03T10:39:11+00:00

Eine Glasfaser wird in verschiedenen Fadenstärken produziert. Sie hat je nach Type ein unterschiedliches Temperaturverhalten und wird in einer Vielzahl von Endprodukten verarbeitet.

Nach oben